SILLY-Shop / Instandbesetzt
Fotos Packshot & Band © Friederike Göckeler; Foto Uwe: Dana Barthel



MASCHINE intim – Lieder für Generationen – mit Uwe Hassbecker

MASCHINE intim / Lieder für Generationen

Natürlich hat Dieter „Maschine“ Birr in seiner über 50 Jahre umfassenden Musikerkarriere noch nie etwas Unpersönliches gemacht, dennoch ist „Maschine intim – Lieder für Generationen – mit Uwe Hassbecker“ das Persönlichste, was er jemals auf die Bühnen bringt. Nie zuvor war der mit dem ECHO geehrte Sänger, Gitarrist, Komponist und Texter, der mit den Puhdys Musikgeschichte schrieb, nahbarer. Selten ist man als Zuhörer/Zuschauer dichter dran als bei Maschines „Lieder für Generationen“.

An seiner Seite: Uwe Hassbecker, seit über drei Dekaden Silly-Musiker sowie seit einigen Jahren auch in der Band von Maschine. Mit seinem virtuosen Spiel auf Gitarre, Geige und Mandoline bereichert er die „Lieder für Generationen“ wie kein anderer. Als wächst jetzt zusammen, was zusammen gehört. Zu zweit schwingen sie sich auf ein neues Qualitätslevel und liefern sich einen musikalischen Schlagabtausch auf höchstem Niveau. Wenngleich sich die Musikkarrieren von Birr und Hassbecker unterscheiden, sie haben die gleichen Nenner: Leidenschaft und musikalisches Können. Längst muss das fulminante Duo niemanden mehr etwas beweisen, und doch haben sich die Zwei den Kampfgeist und die Energie eines Newcomers bewahrt.
Wie so oft ist weniger mitunter mehr, die „Lieder für Generationen“ versprechen magische Konzertabende.

© www.dieter-maschine-birr.de


Hier die Tour-Termine:

HALLE a.d. Saale   Steintor-Varieté
14.01.2023 (Sa.) Tickets

TORGAU   Kulturhaus
20.01.2023 (Fr.) Tickets

FREIBERG   Tivoli
21.01.2023 (Sa.) Tickets

ERFURT   DasDie Brettl
27.01.2023 (Fr.) verschoben vom 09.04.2022 Tickets

PÖßNEK   Schützenhaus
28.01.2023 (Sa.) Tickets

NEUBRANDENBURG   Konzertkirche
18.02.2023 (Sa.) Tickets

MAGDEBURG   Altes Theater
25.02.2023 (Sa.) Tickets

DRESDEN   Boulevardtheater
02.03.2023 (Do.) Tickets

LEIPZIG   Kupfersaal
15.04.2023 (Sa.) Tickets

GREIZ   Vogtlandhalle
21.04.2023 (Sa.) Tickets

BALLENSTEDT   Schlosstheater
22.04.2023 (Sa.) Tickets

LÜCHOW   Stones Fan-Museum
27.05.2023 (Sa.) Tickets

FORST (Lausitz)   Rosengarten
19.08.2023 (Sa.) Tickets

ILMENAU   Festhalle
21.10.2023 (Sa.) Tickets


Hier einige Fotos von den Konzerten in Schwarzenberg, Magdeburg, Ballenstedt, Halle, Chemnitz, Dresden und Rathenow 2020/21:
© Dana Barthel

  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
  • MASCHINE intim / Lieder für Generationen mit Uwe Hassbecker
Hautnah - Die Talkshow / Musikgeschichte(n) mit Uwe Hassbecker

Uwe Hassbecker HAUTNAH – Die Talkshow
Foto © Dana Barthel

Uwe Hassbecker ist einer der besten Gitarristen Deutschlands und Teil der Band Silly. Als "Hassbe" kennt ihn die breite Öffentlichkeit zumindest im Osten des Landes schon seit den frühen 1980er Jahren, als sein markantes Spiel die stilistische Neuorientierung der Band „Stern Meissen“ entscheidend prägte.
Für Aufsehen und nachhaltige Folgen in der DDR-Rocklandschaft sorgten dann die legendären „Gitarreros“, als vier der besten Gitarristen des Landes die Crème de la Crème der Szene um sich scharten und als All-Star-Band gemeinsam auf Tour gingen. Neben Hassbecker als einem der Protagonisten mit dabei: Silly-Frontfrau Tamara Danz – der Beginn einer engen persönlichen und künstlerischen Partnerschaft, die im Wechsel zu Silly mündete und mit dem frühen Tod der Sängerin 1996 tragisch endete.

In den zehn Jahren bis zur endgültigen Neuauflage von Silly mit Anna Loos am Mikrofon dominierte die Arbeit im gemeinsam mit Silly-Keyboarder „Ritchie“ Barton betriebenen Danzmusik-Studio als Musiker und Produzent. Gemeinsam spielten sie u.a. für und mit Joachim Witt und schrieben Filmmusik. Auftritte mit seinem Halbbruder, dem klassischen Tenor Björn Casapietra, fielen ebenso in diese Zeit.
Auch als virtuoser Geiger und Meister verschiedenster Saiteninstrumente schafft der Sohn eines Dirigenten und einer Opernsängerin es immer wieder, sein Gespür für unkonventionelle Klangfarben in Produktionen einzubringen, wovon nicht nur seine Herzens- und Haus-Band Silly, sondern auch Dieter „Maschine“ Birr schon profitieren konnte. Nun erzählt er im Gespräch mit Kai Suttner „hautnah“ die Geschichte seines Lebens.

© www.c3-chemnitz.de


Termine:

KLAFFENBACH  Wasserschloss
25.09.2022 (So.) Tickets


Facebook   Instagram   Vimeo   Youtube
Impressum · Datenschutzrichtlinien · Datenschutzerklärung